Kontrollbänder

Kontrollbänder sind eine moderne Form der Eintrittskarte. Alle Probleme, die sich durch ein herkömmliches Einlasskontrollsystem aus Papier, Pappe oder ähnlichem ergeben, werden mit einem Kontrollband beseitigt.

Die einfache Handhabung, indem man das Kontrollarmband übers Handgelenk schiebt und dann zuzieht, ist nur eines der Vorteile eines Kontrollbandes im Gegensatz zu einer Eintrittskarte. Das Kontrollband wird mit einem Sicherheitsverschluss versehen, der nicht nur verhindert, dass das Kontrollband verloren geht, sondern auch einen Schutz vor unberechtigte Übertragung auf andere Personen darstellt. Zusätzlich ist eine Überprüfung der Eintrittsberechtigung durch die Mitarbeiter am Einlass sehr einfach geworden. Die Unverfälschbarkeit der Kontrollbänder, garantiert durch die individuelle und dem Anlass angeglichene Gestaltung des Kontrollbandes machen dies möglich. Für Gäste oder Veranstaltungsbesucher zeichnet sich der Vorteil eines Kontrollbandes durch den hohen Tragekomfort aus.

Die Wahl des Materials unterstützt den Tragekomfort eines Kontrollbandes zusätzlich. Entscheidet man sich für ein Kontrollband aus Papier oder Kunststoff, so werden in der Herstellung die Ecken und Kanten des Kontrollbandes abgerundet. Das schützt Kleidung und Haut vor Beschädigung oder Verletzung der Träger des Kontrollbandes. Die Materialien für Kontrollbänder von Stockey sind allesamt hochwertig und zusätzlich hervorragende Werbeträger.

Die günstigste Variante eines Kontrollbandes ist das reiß- und wasserfeste Material Tyvek®, ein sogenanntes Papier-Kontrollband. Bei der Auslieferung werden die Kontrollbänder aus Tyvek® fortlaufend nummeriert, somit ist eine Kontrolle der Anzahl der eintretenden Personen möglich.

Die mittlere Variante des Materials für Kontrollbänder ist Kunststoff, bzw. PVC. Diese Kontrollbänder sind moderner und beständiger. Die Kontrollbänder können mit Ihrer persönlichen Werbung im Digital- oder Siebdruck versehen werden. Verschlossen werden sie mit einem Kunststoffknopf, der sich nur noch unter Anwendung von Gewalt oder mit Schere oder Messer wieder öffnen lässt, dann wird das Kontrollband aber ungültig. Besonders beliebt für private Veranstaltungen, Vip-Bereiche oder z.B. Firmenjubiläen sind Kontrollbänder aus Kunststoff oder PVC, wenn die Firma Stockey diese Kontrollbänder auf Kundenwunsch mit samtiger Oberfläche versehen lässt. Hierbei haben Sie im Hinblick auf die farbliche Gestaltung Ihres exklusiven Kontrollbandes die Qual der Wahl zwischen rot, blau, grün oder braun.

Das edelste und wohl modernste Material für Einlass-Kontrollbänder sind zweifellos Kontrollbänder aus gewebtem Stoff. Das Material für diese Art eines Kontrollbandes trägt sich sehr angenehm auf der Haut, sieht toll aus und ist viel zu schade zum Wegwerfen. Die Verschlusstechnik der Kontrollbänder von Stockey kommt ganz ohne zusätzliches Werkzeug, wie Zange oder ähnlichem aus. Kontrollbänder aus Stoff gelten inzwischen als Kultband und sind zu beliebten Sammelobjekten geworden. In den Stoff des Kontrollbandes werden auf Wunsch der Kunden, Logos, Fotos, Werbeaufschriften etc. eingewebt. Die Farbauswahl der Garne ist enorm groß und die Gestaltungsmöglichkeiten dieser Kontrollbänder sind sehr vielfältig. Für die schnelle Bestellung stellt die Firma Stockey eine Riesenauswahl an vorgefertigten Stoff-Kontrollbändern zur Verfügung.

Jetzt hier ihr kostenloses Angebot anfordern!